Jetzt bewerben »

Volljurist / (Syndikus-)Rechtsanwalt (m/w/d)

Du willst im Bereich Corporate Functions – Internal Legal Department dazu beitragen, die Zukunft von Deloitte aktiv rechtlich zu begleiten? Unser Team unterstützt die Geschäftsführung und die Businessbereiche in allen juristischen Belangen und mit ständig wechselnden Aufgaben. Sichere unseren gemeinsamen Erfolg und mache mit uns den Unterschied: als Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Standorte: Düsseldorf, Frankfurt (Main) und München.

Dein Impact:

  • Entwerfen, Prüfen und Verhandeln von Verträgen mit unseren Kunden, insbesondere Engagement Letter, Master Services Agreement, NDA
  • Unterstützung bei M&A-Transaktionen, Gesellschaftsrecht
  • Rechtsfragen aus dem Bereich Berufsrecht der Wirtschaftsprüfer:innen und Steuerberater:innen
  • Vertragsgestaltung im internationalen Deloitte-Netzwerk
  • Vertrags- und Knowledge-Management

 

Dein Skillset:

  • Du hast dein zweites juristisches Staatsexamen mit mindestens befriedigendem Erfolg abgeschlossen und suchst nun nach dem passenden Berufseinstieg oder hast schon erste Berufserfahrung. Du interessierst dich für Wirtschaftsrecht, Vertrags- und Gesellschaftsrecht sowie für Corporate Compliance und hast bereits in deinem Studium entsprechende Schwerpunkte gesetzt. Grundkenntnisse des angloamerikanischen Rechts sind ein weiterer Pluspunkt. Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse bringst du ebenfalls mit. Du überzeugst uns durch dein Engagement und deine Art, Probleme und Fragestellungen proaktiv anzugehen.

 

Deine Chance:

  • Best-in-class Weiterbildung an der Deloitte University (ab Manager-Level) sowie im Rahmen individueller Qualifikationsangebote und Trainings
  • Umfassende Entwicklungschancen durch strukturierte Karriereplanung, Inclusive Leadership, Entsendungsprogramme, projektbasierte Job-Rotation sowie Förderung sozialen Engagements und Corporate Volunteering
  • Vereinbarkeit von Beruf & Familie dank Remote-Working & Teilzeit, Sabbaticals und Familienservice, z. B. zur Unterstützung für pflegende Angehörige, Elternzeit-Beratung und vielem mehr
  • Gesundheit & Fitness im Fokus durch regelmäßige Gesundheitstage, Kooperation mit Fitness-Anbietern und die Unterstützung von Sport- und Teamevents
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen inklusive Bike- und Pkw-Leasing, flexiblen Arbeitsmodellen (z. B. Vertrauensarbeitszeit) sowie Firmen-Smartphone zur privaten Nutzung
  • Vielfältige Gestaltungsräume und aktive Förderung einer inklusiven Unternehmenskultur - u. a. durch unsere globale Diversity & Inclusion-Initiative ALL IN und lokale Mitarbeiter:innen-Netzwerke

Bist du bereit? Mach mit uns den Unterschied!

Unser Recruiting-Team freut sich auf deine Bewerbungsunterlagen (CV sowie Abitur-, Hochschul- und Arbeitszeugnisse) über unser Online-Formular. Ein Anschreiben ist nicht notwendig.

 

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die so vielfältig sind wie wir – unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung oder sozialer Herkunft. Noch Fragen? Alle Infos zu unserem Bewerbungsprozess findest du in unseren Bewerbungs-FAQs.

 

Geschäftsbereich:  Corporate Functions
Service Area:  Internal Legal Department
Standort: 

München, DE

Job ID:  41582
Starttermin:  Jobs werden häufig an verschiedenen Standorten mehrfach besetzt und du kannst flexibel jeden Monat beginnen - sofern nicht im Stellentext genannt, gibt es keinen Bewerbungsschluss.

Deine Kontaktpersonen

Das Deloitte Recruiting Team beantwortet Fragen unter: career@deloitte.de


News & Events

Erfahre mehr über Deloitte oder lerne uns auf unseren Recruiting-Events persönlich kennen!

Alle nächsten Events findest du hier.


Social Media

Folge Deloitte Deutschland Karriere auf unseren Kanälen.





Dieses Video ist leider nicht verfügbar, da du "Cookies für Marketingzwecke" deaktiviert hast. Um das Video anzusehen, ändere bitte deine Cookie-Einstellungen.

du – passt zu uns!

Und zur Deloitte Unternehmenskultur, die vor allem durch ein offenes und faires Miteinander geprägt ist. Beide Welten bringen wir sprachlich zusammen und nutzen das Du nicht nur innerhalb der Organisation, sondern auch bei der Ansprache unserer künftigen Talente. Das schafft Nähe und Verbundenheit und ebnet den Weg zum Wir.


Jetzt bewerben »